2021 ist Zwickau Austragungsort der JugendKunstTriennale, des größten Kulturprojektes des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes, in dem sich die Städte Bayreuth, Chemnitz, Hof, Marktredwitz, Plauen und Zwickau zu einem Verbund zusammengeschlossen haben. Seit 1998 wird das Grundanliegen der sechs Städte junge Künstler*innen zu fördern und ihnen einen öffentlichen Auftritt zu ermöglichen, erfolgreich verwirklicht. Bisher haben sich über 4.000 junge Leute an dem länderübergreifenden Kunstwettbewerb beteiligt und mit ihrer Kreativität den Erfolg des Wettbewerbs begründet.

Mit großer Freude stellen wir unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer der JugendKunstTriennale 2021 und deren Werke vor. Die Arbeiten sind im Rahmen von Freizeit oder Schule entstanden und alle grandios und abwechslungsreich.

Die Fachschaft Kunst gratuliert und beglückwünscht die Künstlerinnen und Künstler, die sich der Herausforderung gestellt und ihre Kunstwerke der Jury übergeben haben.

Wir sind stolz auf euch!

Olivia Komor

Michelle Andrä

Tina Wenzlawski

Filip Bayer

Celina Stark

Tags:

Comments are closed

Kategorien
Schulsanierung

Die Sanierung des Schulgebäudes erfolgte u.a. mit Fördermitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und wurde im Februar 2012 vorzeitig abgeschlossen.

Partner und Sponsoren

Das Agricola-Gymnasium kooperiert mit eins – Energie in Sachsen. Details

Sys-C Cloud Login

Adresse
Georgius-Agricola-Gymnaisum
Park der OdF 2
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/39892700

Mail: schulleitung@agc.lernsax.de