¡Bienvenidos!

Lehrkräfte: El equipo de los profesores de español

Frau Schüssler (Spanisch/Englisch) – Fachkonferenzleitung

Frau Schmidt (Spanisch/Französisch)
Frau Agsten (Spanisch/Latein)
Frau Kuntzschmann (Spanisch/Geschichte)
Frau Mills (Spanisch/Englisch) – Referendarin

 

 

Informationen zum Spanischunterricht am AGC: El español en el Agricola

Spanisch ist 2. Fremdsprache, d.h. Beginn in Klasse 6.

Unterrichtsintensität pro Woche:

Klasse 6 – 7: 4 Stunden
Klasse 8 – 10: 3 Stunden
Klasse 11-12: Grundkurs 3 Stunden (obligatorisch für mat-nat. Profil)
bzw. Grundkurs 2 Stunden (freiwillig für vertieft-spr. Profil)

Verwendete aktuelle Lehrwerke:

Klasse 6-8: Vamos adelante 1-2, Klett
Klasse 9-10 Vamos adelante 3-4, Klett
Klasse 11-12: Apúntate: Paso al Bachillerato, Cornelsen
Punto de Vista, Cornelsen

Bachillerato, Klett

Ziele des Spanischunterrichts bis zur Klasse 12:

  • differenzierte mündliche und schriftliche Diskursfähigkeit in der Fremdsprache
  • exemplarische vertiefte Kenntnisse in Sprache, Literatur und Landeswissen-schaften des spanisch-sprachigen Sprachraums

Komplexe Kommunikative Leistungen:

Jede Klassenstufe pro Schuljahr absolviert eine Komplexe Kommunkative Leistung (KKL), eine Art „mündliche Klassenarbeit“, in der inhaltliches, sprachliches sowie gestalterisches Können sehr komplex zusammenfließen.


Die Sprachgruppen der 10. Klassen stellten sich folgenden Themen:

El primer encuentro entre el viejo y el nuevo mundo (Kl. 10/1+2)

Dieses Thema beinhaltet die eigenständige szenische Umsetzung des Aufeinandertreffens der der “alten” und “neuen“ Welt im Rahmen der Entdeckung Amerikas.