Verleihung des Exzellenzlabels CertiLingua 2021

Verleihung des Exzellenzlabels CertiLingua 2021

  • Beitrags-Kategorie:Sonstiges

Das Exzellenzlabel CertiLingua bescheinigt den Trägern, dass sie über hervorragende fremdsprachliche sowie interkulturelle Fähigkeiten verfügen. Es wird von ausgewählten Gymnasien des Freistaates Sachsen verliehen. Im Schuljahr 2020/21 wurden 25 Abiturientinnen und Abiturienten ausgezeichnet. Unter ihnen waren sieben des Georgius-Agricola-Gymnasiums.

Voraussetzungen für die Verleihung sind:

  • in mindestens zwei modernen Fremdsprachen zweistellige Werte im Durchschnitt der vier Kurshalbjahre
  • die erfolgreiche Teilnahme am CLIL Unterricht (Geografie oder Geschichte in engl.Sprache)
  • die Teilnahme an einem Projekt zur interkulturellen Kompetenz mit Dokumentation
  • die erfolgreiche Präsentation der Dokumentation

Das Zertifikat wurde zu Beginn des Abiballs 2021 feierlich an folgende Schülerinnen und Schüler übergeben:

Name

Thema des interkulturellen Projektes

Filip Bayer

The good Human or the human Good

Hanna Choi

Immigration and Integration of Koreans in Germany by the example of the 7th Concert for the Korean Unification

Charlize Grötzschel

Can a church contribute to the integration of refugees?

Lisa Hörger

How dancing connects people using the example of the international festival TANZ/MODERNE/TANZ for contemporary dance

Saskia Jost

„Vielfalt lässt sich gestalten“

Jonas Schama

Comparing Cultures between Norway and Germany

Jannika Stanko

„Vielfalt lässt sich gestalten“

Herzlichen Glückwunsch!